A short flaschback to 2008 Dieses kurze Intermezzo bei einem shoot mit Sophy ist ein guter Beweis das es manchmal nicht mehr braucht als einen Teppich als Boden und Hintergrund und etwas Licht aus dem Fenster um eine klassische aber dennoch interessante Lichtstimmung zu erzeugen. Etwas abgeflachter Kontrast dazu und fertig ist die 1968er Fetish-Hommage…. Naja, nicht ganz die Bearbeitung der Kodak DCS RAW´s stammt von 2022 als Test für Darktable´s neuste Version, und das kommt dann ganz passend um den 22er Uploadreigen zu starten, sozusagen als Überbrückung bis die Girl´s die ich für den Herbst im Auge habe aus ihrem Sommerurlauben zurück sind 😉


Übrigens, wie euch auffallen wird ist dies eine Serie bei der ich ganz auf die sonst üblichen Layout´s verzichtet habe.

This short interlude during a shoot with Sophy is good proof that sometimes all it takes is a carpet as the floor and background and some light from the window to create a classic but interesting lighting mood. Slightly flattened contrast and the 1968 fetish homage is done…. Well, not quite the processing of the Kodak DCS RAW's comes from 2022 as a test for Darktable's latest version, and that comes quite fittingly around the 22 upload round to start, so to speak, as a bridging until the girls I have in mind for the fall are back from their summer holidays 😉

By the way, as you will notice, this is a series in which I have completely dispensed with the usual layouts.

Get the Gallery uncencored on my patreon:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.